top of page

Sa., 18. Feb.

|

Heidelberg

Himmelskönig sei willkommen

Sonaten und Arien von Johann Sebastian Bach. Evangelische Friedenskirche Heidelberg Jan Jerlitschka, Alt Mathis Wolfer, Blockflöte Iris Guemy, Violoncello David Henkelmann, Cembalo und Orgel

Zeit & Ort

18. Feb. 2023, 11:00

Heidelberg, An d. Tiefburg 10, 69121 Heidelberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

„Himmelskönig sei willkommen“ — unter diesem Motto begeben sich Countertenor Jan Jerlitschka und Blockflötist Mathis Wolfer gemeinsam mit Iris Guemy (Violoncello) und David Henkelman (Cembalo/Orgel) auf die Suche nach den vielfältigen Affekten, die in Johann Sebastian Bachs Musik stecken. Dabei werden weltliche und geistliche Werke, vokale und instrumentale Musik des großen Komponisten miteinander kombiniert. Die vier jungen Musiker*innen, die bereits bei der Salzburger Mozartwoche, dem Heidelberger Frühling, in der Elbphilharmonie Hamburg oder dem Pierre-Boulez-Saal Berlin zu hören waren und sich an den Musikhochschulen Paris, Montreal, Freiburg und Trossingen auf historische Aufführungspraxis spezialisierten, fügen Arien, Flötensonaten und Cembalowerke Bachs neu zusammen zu einem farbenreichen Programm. Dieses zeigt das große Spektrum der Emotionen in Bachs Musik zwischen „Ihr werdet weinen und heulen“ und „Preise Jerusalem den Herren“.

Jan Jerlitschka, Countertenor

Mathis Wolfer, Blockflöte

Iris Guemy, Violoncello

David Henkelmann, Cembalo & Orgel

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page